Autofahren für blinde und sehbehinderte Menschen


Beitrag mit Untertitel anzeigen



Alle zwei Jahre können blinde und sehbehinderte Menschen den Straßenverkehr aus einer anderen Perspektive erleben, und sich selbst hinters Steuer setzen: In Fahrschulautos dürfen sie unter Anleitung von Fahrlehrern auf einer Übungsstrecke selbst Gas geben.
Dieses Video herunterladen